„Staudenkulturtag“ löst „Gartengipfel“ ab: Vorbereitungen in der Gärtnerei am Karpfenteich laufen auf Hochtouren

/ In der Freystädter „Gärtnerei am Karpfenteich“ laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren – am 20. Mai 2012 wird hier der 1. Staudenkulturtag stattfinden. Er ist die Folgeveranstaltung vom beliebten „Sulzbürger Gartengipfel“, der im vergangenen Jahr das letzte Mal seine Pforte öffnete. Am neuen Standort soll sich die Veranstaltung als fester Frühlingstermin für Pflanzenliebhaber im Landkreis Neumarkt weiter etablieren

Am Sonntag, dem 20. Mai, findet in Rumleshof/Freystadt erstmals der Staudenkulturtag statt: In der „Gärtnerei am Karpfenteich“ präsentieren an diesem Tag mehr als 40 regional ausgewählte Aussteller heimische Stauden, Gartenkunst und Handwerksprodukte. Der Staudenkulturtag ist die Folgeveranstaltung vom beliebten „Sulzbürger Gartengipfel“, der im vergangenen Jahr das letzte Mal in der Familienerholungs- und Tagungsstätte Sulzbürg durchgeführt wurde.

Willibald Gailler, Bürgermeister von Freystadt freut sich: „Die Veranstaltung hat das Potenzial, sich auch am neuen Standort weiter als fester Frühlingstermin bei den Bürgern unseres Landkreises zu etablieren.“ Gemeinsam mit Landrat Albert Löhner ist er Schirmherr des Staudenkulturtags; am Montagnachmittag hat der Bürgermeister den neuen Veranstaltungsort besucht.

„Die Faszination für die Pflanzen und die Liebe zu schönen Dingen hat mich dazu bewogen einen Gartenmarkt zu organisieren, der wirklich Regionales mit Gärtnerischem verbindet“, erläutert Daniela Riegler, Inhaberin der Gärtnerei am Karpfenteich. Neben ihr werden mehrere Gärtnerkollegen ihre Zöglinge und vor allem fundiertes Pflanzenwissen präsentieren. Am Stand und bei Fachvorträgen können die Besucher Interessantes, Ungewöhnliches und Neues rund um die Pflanzen erfahren. Neben Stauden werden Rosen, Gehölze, Gemüsespezialitäten und Steingartenraritäten angeboten. Reinhard Dietl wird den Besuchern das Räuchern mit heimischen Kräutern schmackhaft machen, Rosenzüchter Franz Wänninger gibt Tipps zur Pflege und Vermehrung von Rosen; Fengshui im Garten wird von Elke Landerer in einem Vortrag erklärt.

Live-Musik und Angebote für Kinder stehen ebenfalls auf dem abwechslungsreichen Programm, Künstler und Handwerker werden das Gelände in ein Schlaraffenland der Entdeckungen verwandeln. Für das leibliche Wohl sorgt vor allem der heimische OGV Michelbach. Daniela Riegler ergänzt: „Besonders freut mich, dass die Dorfgemeinschaft Michelbach den Staudenkulturtag tatkräftig unterstützt, nicht umsonst hat der Ort beim Wettbewerb ‚Unser Dorf soll schöner werden’ schon mehrfach Preise erhalten: Schöne Vorgärten, das Fehlen von Zäunen und mehrere ansprechende Plätze prägen den Ort und zeigen die Begeisterung der Michelbacher für Garten und Natur.“

Weitere Informationen unter www.staudenkulturtag.de

Über die „Gärtnerei am Karpfenteich“

Gelegen in einer idyllischen, historischen Weiherlandschaft bietet die „Gärtnerei am Karpfenteich“ ein breites Sortiment an Stauden aus handwerklicher, eigener Produktion. Angeboten werden neben Altbewährtem eine Vielfalt von Staudenschätzen, die von Daniela Riegler über lange Jahre zusammengetragen wurden. Zahlreiche Schaupflanzungen rund um einen großen Karpfensee laden zum Entdecken und Verweilen ein und liefern Inspirationen für den eigenen Garten. Ein Service für Gartenplanung ergänzt das Angebot der Gärtnerei.

(Freystadt-Michelbach / München, 16. April 2012) 

Gärtnerei am Karpfenteich

Daniela Riegler

Tel.: +49 (0) 9179.12 28

info@gaertnerei-am-karpfenteich.de

www.gaertnerei-am-karpfenteich.de